Das war der 29. Mai 2019

Facebook Veranstaltung zu B.U.M._Kultur in Fahrt
Facebook Veranstaltung

Alle Veranstaltungsdetails findest Du auf der Facebook Veranstaltung. Dort wirst du auch über alle Updates informiert.

Facebook
Instagram Account von B.U.M._Kultur in Fahrt
B.U.M. auf Instagram

Alle Neuigkeiten und Planungsaktivitäten auch mit Bildern auf Instagram. Folge #bum19 & #kulturinfahrt!

Instagram
Die Veranstalter*innen von B.U.M._Kultur in Fahrt
Freundeskreis Chemnitz 2025 e.V.

Der Verein, der das ganze möglich macht und mehr über seine Aktivitäten.
Ganz ohne Datenkraken & Social Media.

Freundeskreis Chemnitz 2025 e.V.

Unsere Route

Weitere Infos

Das erste Chemnitzer Fahrradkonzert führt von Konzertstätte zu Konzertstätte. Gemeinsam genießen wir Musik, Fahrt und Konzerte.

So läuft die Kette am 29.05.2019:
16:00 Uhr - Kleingartenverein Vereinte Kraft Chemnitz/Gablenz mit Musik von Solche und Jasmin Färber
18:00 Uhr - Zwischenstopp beim INSPIRE Chemnitz auf dem Brühl Boulevard mit Musik von Stellar Cellar
20:00 Uhr - Kraftvoller Ausklang beim Weltecho mit Musik von Jante Music und Fuxxxer & Jan Stuebing (Somnia - wir bleiben wach Chemnitz)

Mensch muss nichts mitbringen, als sein Fahrrad (StVO-tauglich) und Lust und Laune am Fahren. Aber auch ohne Fahrrad kann man mitmachen. Die Konzerte sind alle im Freien und kostenfrei!

Für Menschen, die noch mehr wissen wollen, melden sich einfach an presse [at] bumtour.de.
Und für die, die uns unterstützen wollen an helfen [at] bumtour.de.

Noch mehr Infos

Ihr seid dabei? Cool, wir freuen uns auf euch! :-)

Bitte beachtet folgende Auflagen bzw. Teilnahmebedingungen, damit alles ohne Unfälle oder Probleme über die Bühne geht:

  • Den Weisungen der Ordner*innen und der Polizei ist bitte Folge zu leisten!
  • Keine Glasflaschen bzw. Glasbehälter!
  • Keine pyrotechnischen Erzeugnisse!
  • Kein Alkohol, keine Drogen und Rauschmittel!
  • Keine Hunde, außer ausgebildete Behindertenbegleithunde, deren Einsatz nachweisbar notwendig ist!
  • Keine Vermummung oder Aufmachung, die geeignet oder darauf gerichtet ist, die Feststellung der Identität zu verhindern!
  • Die Fahrräder müssen den Vorschriften der StVO und der StVZO (Klingel, Bremsen, Licht) entsprechen. Keine Fixies!
  • Kundgebungsmittel dürfen die verkehrssichere Führung der Fahrräder nicht beeinträchtigen und Andere nicht gefährden oder behindern!
  • Flugblätter, Zeitschriften und sonstige Publikationen oder ähnliches bitte nicht einfach abwerfen, sondern gezielt übergeben bzw. aushändigen!
  • Macht während des Fahrradaufzuges doch gern selber Musik! Allerdings nicht lauter als 85 db(A) im Abstand von fünf Metern.
  • Rettungs- und Polizeifahrzeugen ist jederzeit die Durchfahrt zu gewährleisten.
  • Zum Abstellen eurer Fahrräder wählt bitte geeignete Plätze! Achtet bitte selbst auf eure Fahrräder, behindert niemanden und schließt sie an!
  • Während der Fahrraddemo ist i.d.R. die rechte Richtungsfahrbahn einzuhalten!
  • Fahrt bitte möglichst in zwei Reihen, dann wird unser Fahrraufaufzug auch schön lang.
  • Haltet bitte Abstand, vermeidet aber große Lücken!
  • Rücksicht kommt an! Fahrt bitte stets langsam und vorsichtig und zeigt Richtungswechsel an!
  • Der öffentliche Personennahverkehr bzw. Gegenverkehr ist nicht zu behindern oder zu gefährden!
  • Mitfahrende Kinder ordnet besser im Mittelfeld des Fahrraudaufzuges ein.
  • Liebe Eltern, wir übernehmen für teilnehmende Kinder und Jugendliche keine Fürsorge- und Aufsichtspflicht!
  • Es besteht keine Helmpflicht, wir möchten euch aber das Tragen von Fahrradhelmen empfehlen!
  • Haltet bitte Ordnung und Sauberkeit, wir wollen keine Müllhalde hinterlassen!
  • Versammlungsplakate und ähnliches bitte nicht an Pfosten von Verkehrszeichen!
  • Es dürfen keine Markierungen auf der Fahrbahn aufgebracht werden
  • Flugblätter, Zeitschriften und sonstige Publikationen oder ähnliches bitte nicht einfach abwerfen, sondern gezielt übergeben bzw. aushändigen!
  • Wir übernehmen keine Haftung für jegliche Körper- oder Sachschäden.